Werbung
Slowakisches Paradies Slowakisches Paradies Slowakisches Paradies
JanjinaJanjinaJanjina


Janjina


Eine Ortschaft im Innern der Halbinsel Peljesac, am Fuß des Berges Gradina (244 m). Auf der Gradina befinden sich Mauerreste einer illyrischen Wallburg. Von Bedeutung sind ferner die Reste der frühromanischen kleinen Georgskirche mit spätmittelalterlichem Friedhof. Auf den Fragmenten der mit Flechtwerk verzierten Chorschranke ist eine Inschrift zu erkennen, die einen Stifter namens Peter erwähnt. Über dem Eingang in den ehemaligen Fürstenpalast ist ein rustikales Relief des hl. Blasius in sitzender Stellung eingemauert. Im Dorf stehen schöne Kapitänshäuser aus dem 19. Jh., dominantes Merkmal ist die historistische St.-Blasius-Kirche.

Nur zwei Kilometer weiter liegt die Drace-Bucht, wo man in dem sauberen Meer baden oder verschiedene Wassersportarten treiben kann.
 





  Unterkunft Janjina
  Unterkunft Sreser
3 km
  Unterkunft Žuljana
4 km
 

TOPlist